Donnerstag, 28. April 2011

Kreative Anfälle von A bis Z

Neugier... Dein Name sei Weib. Wie wahr :-)
Man muss alles ausprobieren um der Kreativität ihren Lauf zu lassen. Und so haben/hatten sich meine kreativen Phasen mit der gleichen Intensität verabschiedet wie sie angeflogen kamen. Einzig meine NähMa begleitet mit mich seit 35 Jahren und das Sammeln von außergewöhnlichen Uhren. Ich habe inzwischen 3 Schweizer Retuhren (da läuft alles links herum) und eine im Bad wo ein dickes Nilpferd auf der Schüssel sitzt. 


Die Uhr habe ich bei Ebay für 1 Euro ersteigert und der Verkäufer schrieb mir später das er die Uhr für 89 Euro gekauft hat. Mönsch, was muss der Gute sich geärgert haben.
Ich glaube bis auf klöppeln und scrapbooking habe ich fast alles getestet. Von Window Color über Servietten- und Keilrahmentechnik von Ricodesign bis zu Leuchtkugeln und Lampen.
Was habe ich geklebt, gepinselt, gemalt, verschenkt und verkauft. Es hat Spass gemacht und auch heute mache ich ab und zu noch Dekosachen als Auftragsarbeiten.
Im Februar habe ich für das neu renovierte Schlafzimmer meiner Tochter noch ein paar Keilrahmenbilder - Summer Field - hergestellt.






mein Sohn, ein großer Fan des chinesischen hat seine Wohnung nicht mit einem Warhol dekoriert, nö, meine Bilder hängen an seinen Wänden. In weiser Vorraussicht habe ich auf den Rückseiten die deutsche Übersetzung aufgeschrieben. Wenn Herr Sohn es nicht vergisst bringt er mir die Infos (mit einer riesen Tasche voller Schmutzwäsche) vorbei und ich ergänze die Fotos. Waschmaschine hat er keine dafür aber eine Spülmaschine. Männer!!













hab ich ihm mal zum Geburtstag geschenkt. So hat er wenigstens ein Grünzeug zu Hause.



und als Kaffeejunkie hängen die beiden gemeinsam in meiner Küche.



Die Tulpen (alles in creme weiss gepinselt) und Sonnenblumen hängen in meinem Schlafzimmer.


Das Mohnblumenfeld ziert meine Diele.



Die Mohnblumen und Lampiona sind mit Serviettentechnik und die Margeriten mit MDF gearbeitet.

1 Kommentar:

  1. Willkommen in der Bloggerwelt.
    Mein Blog ist auch erst seit Februar online.Und deiner sieht gut aus.Melde mich gleich als Leser an.
    Du hast sehr schöne Bilder gemacht.

    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen