Dienstag, 28. Juni 2011

Mammutprojekt Weißquilts

35 Blöcke für den Geburtstagsquilt meiner Mutter sind fertig, bei den Weißquilt für meine Tochter fehlen noch 20 da sie einen großen für's Doppelbett haben möchte.
Alle Blöcke sind ca 34x34 cm groß damit ich nach dem quilten (QAYG) noch genügend Spielraum habe um Quadrate von 12,5 x 12,5" zu schneiden.
Nicht wundern... einiges ist noch schief und ungebügelt.
Es ist kein Block doppelt genäht manche Ideen sind von Sulky, aus dem I-net oder aus eigenen kreativen Ergüssen entstanden.
Einen Initial und 2 Signaturblöcke gibt es auch noch denn ich habe 4 Sprüche gefunden die mir gefallen.

- When this you see... remember me

- From my hands to your heart
- Memories stitched in Love
- When use this Quilt.... remember me

Da ich so filigrane Buchstaben nicht sticken kann habe ich mir überlegt mit einem silbernen Stoffmalstift zu schreiben.


Gibt es da Erfahrungswerte? Verläuft die evtl. die Tinte?

Testweise werde ich erst einmal ein Probestück beschriften und waschen.

 Einige Sachen (Überschlaglaken, Kopfkissen, Bettbezüge habe ich bei E*** unter Weißwäsche gefunden und ersteigert. U.a. hatte meine Tante ihren Spendierrock an und ist in die Untiefen ihres Schrankes abgetaucht und hat noch Weißwäsche von ihrer Aussteuer und Wäsche von meiner Großmutter gefunden die ihr zur Verlobung 1930 geschenkt wurden. Superschöne Paradekissen und Bettbezüge mit Überschlaglaken und Monogramm.
Es hat bei einigen Sachen geschmerzt sie auseinander zu schneiden... aber wat dat mut
*lol*











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen