Donnerstag, 15. September 2011

Restquadrate

Nachdem ich mich beim zuschneiden der Quadrate für den DWR aber sowas von verrechnet hatte :-( habe ich nach Sortierung der 3,5" Quadrate noch ein paar zugeschnitten um daraus einen Restequilt zu nähen. Die weißen Randstreifen sind 2,5" breit weil ich testweise mal die Alternative des QAYG nach dieser Methode ausprobieren wollte. Das erspart enorm viel Zeit beim zuschneiden und nähen der sonst üblichen Sashingstreifen. Ich bin begeistert wie easy das funktioniert. UND..... man sieht dem Top nicht an das es in der QAYG Methode genäht wurde. Beim nächsten mal werde ich die Streifen die für das "sashing" gedacht sind allerdings nur 2" breit schneiden. So wie bei diesem Prototyp ist mir das doch noch zu breit. 
Das Top besteht aus 6 x 7 Reihen mit 42 Blöcken (378 Quadraten)

Jetzt fehtt mir nur noch ein Name für den Quilt. 9 Patch ist mir irgendwie zu langweilig...
Falls jemand eine zündende Idee hat?! ich wäre für Vorschläge dankbar!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen